· 

Top 5 der Vorweihnachtszeit


1. Backen

Zum Winter und zur Weihnachtszeit gehört einfach auch Backen dazu. Ob Kuchen, Muffins oder den Klassiker Plätzchen. Noch mehr Spaß macht das Backen zusammen mit der Familie und den Freunden und dann heißt es: genießen!


2. Die Winterlandschaft ausnutzen

Sobald es kalt ist und schneit, gibt es einige Aktivitäten, auf die man im Sommer meistens verzichten muss. So kann man im Winter Ski fahren oder Snowboarden, Schlittenfahrten veranstalten, zum Schlittschuhlaufen gehen (Vorsicht auf Seen und Weihern!) und natürlich Schneemänner bauen, Schneeengel machen und Schneeballschlachten starten. 


3. Weihnachtsmärkte besuchen

Auf Weihnachtsmärkten gibt es viele tolle Sachen zum Bewundern. Neben einer Menge von lauter Leckereien, gibt es auch viele Geschäfte mit schönen weihnachtlichen Gegenständen wie zum Beispiel Deko-Artikeln. Eingepackt in dicker Jacke mit Schal, Mütze und Handschuhen kann der Nachmittag am Weihnachtsmarkt nur wunderschön werden.


4. Weihnachtsshopping

Wenn Weihnachten näher rückt, braucht man Geschenke für Familie und Freunde. Und auch wenn viele Menschen das Shoppen vor Weihnachten als nur stressig empfinden, kann es entspannt stattfinden, wenn man einfach genügend Zeit mitbringt. Dann macht das Stöbern nach tollen Geschenken viel Spaß und mit Begleitung gleich noch mehr!


5. Einen gemütlichen Abend daheim verbringen

Wenn es draußen Minusgrade hat und man nur noch friert, macht es dafür besonders viel Spaß, sich daheim einzumummeln in dicke Klamotten und Decke und dann einfach mit einer heißen Tasse Tee oder Kakao, einen Weihnachtsfilm anzuschauen. Weihnachtsstimmung pur!

michi


Kommentar schreiben

Kommentare: 0