· 

DIY Beautyprodukte

Wer kennt das nicht? Man macht sich für eine Party schick, aber der Bronzer ist gerade leer gegangen. Oder man sucht ein kreatives Geschenk, das nicht viel kosten soll.

Meine Beautyhacks zeigen euch, wie ihr in kurzer Zeit Produkte mit Haushaltsgegenständen nachmachen oder aufpimpen könnt. Und auch mit dem ständigen Rasieren kann nach Hack 5 Schluss sein.

 

#1 Matter Nagellack


Du brauchst:
x einen Nagellack deiner Wahl
x Babypuder
x Einen Pinsel (wie oben abgebildet)

Schritt 1: Lackiere deine Nägel normal mit einem Nagellack deiner Wahl.
Schritt 2: Lasse den Lack ca. eine Minute lang trocknen.
Schritt 3: Schütte Babypuder über deine Nägel.
Schritt 4: Streiche das Puder mit dem Pinsel vorsichtig vom Nagel.
Schritt 5: Wenn der Nagellack trocken ist, kannst du mit einem Wattepad deine Nägel für ein perfektes Finish polieren.

 

 

#2 Bronzer


Du brauchst:
x 3 EL Kakao Pulver
x 1 EL Zimt
x 1 EL Speisestärke
x flüssiges Desinfektionsmittel
x Gefäß für den fertigen Bronzer

Schritt 1: Mixe das Kakaopulver, den Zimt und die Speisestärke in einer Schüssel zusammen.
Schritt 2: Gib unter Rühren mehrere Spritzer Desinfektionsmittel dazu, bis die Masse dickflüssig ist.
Schritt 3: Lass den Bronzer ein paar Stunden trocknen, bis zu ihn mit einem Pinsel wie gewohnt verwenden kannst.

Tipp: Je nach Hautton kannst du mit der Menge von Zimt, Speisestärke und Kakao die Nuance deines Bronzers variieren.

 

 

#3 Bunter Duschschaum

 

Du brauchst:
x Duschgel
x Lebensmittelfarbe
x optional Glitzer oder sonstige Verzierungen
x Wasser 
x ein Behältnis mit Sprühaufsatz

Schritt 1: Gib das Duschgel, die Lebensmittelfarbe und den Glitzer in eine Schüssel und verrühre sie zu einer einheitlichen Masse (Menge an Duschgel variiert je nach Gefäßgröße).
Schritt 2: Gib mit einem Trichter die Mischung in dein Behältnis (Als Trichter kann ein abgeschnittener Flaschenhals dienen).
Schritt 3: Fülle das Behältnis nun mit Wasser auf.
Schritt 4: Schüttel kräftig, bis beim Sprühen Schaum entsteht.

Tipp: Zum Verschenken kannst du das Behältnis noch verzieren und sogar noch eine kleinere Version als Seife machen.

                                                                                                                                                   

 

#4 Bunte Wimperntusche

 

Du brauchst:
x eine Wimpernbürste (z.B. von einer alten Wimperntusche)
x Vaseline
x Kokosöl
x Lidschatten
x kleine Dose für die fertige Mascara

Schritt 1: Säubere die alte Wimpernbürste ordentlich, bis keine schwarze Tusche mehr dran ist.
Schritt 2: Gib Kokosöl und Vaseline in das Gefäß und vermische sie gut (Mischverhältnis 1:2).
Schritt 3: Nimm einen Lidschatten mit der Farbe, die dein Endergebnis haben soll und kratze ein wenig davon in die Dose.
Schritt 4: Mische noch einmal ordentlich durch, tauche die Bürste in die Mischung und trage deine Mascara wie gewohnt auf deine Wimpern auf.

Tipp: Für einen besonderen Effekt trage vor der bunten Mascara eine weiße auf. Diese gibt es in der Drogerie zu kaufen und verlängert nicht nur die Wimpern, sondern sorgt für ein strahlendes Farbergebnis.

 

 

#5 Sugaring Paste

 

Du brauchst:
x 8 EL Zucker
x 2 EL Zitronensaft
x 2 EL Wasser
x eine Prise Salz
x leeres Marmeladenglas

Schritt 1: Zucker, Zitronensaft, Wasser und Salz in einen Kochtopf geben, vermischen und auf höchster Stufe erhitzen.
Schritt 2: Wenn die Flüssigkeit Blasen wirft, auf mittlere Hitze zurückdrehen.
Schritt 3: Warten, bis die Mischung dunkelbraun karamellisiert ist.
Schritt 4: Den Herd ausdrehen und die fertige Paste in das Marmeladenglas geben.
Schritt 5: Mindestens eine Stunde abkühlen lassen.
Schritt 6: Die Paste auf die zu enthaarende Stelle auftragen (entlang der Haarwuchsrichtung!) ein Taschen- oder Küchentuch darüberstreichen und nach kurzem Warten entlang der Haarwuchsrichtung abziehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                  uli

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    #CookieLover (Freitag, 09 März 2018 10:18)

    GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL

  • #2

    #krümelmonster (Donnerstag, 15 März 2018 08:23)

    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa geil geil geil geil

  • #3

    #sweetlove (Donnerstag, 15 März 2018 08:43)

    Is echt cool! Bin selbst so eine beutyqueen!!!

  • #4

    ... (Donnerstag, 15 März 2018 12:32)

    coooooooooooool