Über Ginas Freundschaft

 

Hey. Ich heiße Gina.

Und das b in meinem Namen steht für beste Freundin.

Und das t für „treu“ und das f für „Für immer“.

Ach und das I steht für Idiot.

Aber das ist witzig, weil es kein I in Gina gibt.

 

Ich mache immer alles richtig in der Freundschaft.

Ich stalke nie den heißen Nachbarn, während meine Freundin weint, weil sie Liebeskummer hat.

Ich antworte nie nur nicht, weil ich gerade YouTube schau, obwohl es wichtig ist.

Ich würde nie auf die Idee kommen ein und dasselbe Thema 100x durchzukauen.

Noch nie habe ich einen Lachsmiley geschickt, weil ich zu faul war was zu schreiben

und noch nie, aber wirklich NIE! hab ich deinen Geburtstag vergessen,

mich zu treffen verspätet oder deine Sachen verschlampt.

 

Aber ich mein

Hey! Ich heiße Gina.

Und das P in meinem Namen steht für „perfekt“ und das S für „sportlich“

und das L für „liebevoll“.

Ach und das G steht für gierig, aber das ist witzig, weil es kein G in Gina gibt.

 

Mich regt es auf.

Mich regt es auf, dass ich dir schreibe und du nicht antwortest

und dass du mir schreibst und ich nicht antworten will.

Es regt mich auf, dass du die Diskussion nicht zu Ende reden willst und das du ständig mit mir diskutierst.

 

Mich regt es auf, dass du dich nicht für meine Lieblingsthemen interessierst

und dass du ständig nur von deinen redest.

Mich regt es auf, dass du dich über mich lustig machst, wenn ich mich über dich lustig machen will.

Du regst mich auf, weil ich dich aufrege.

 

Und doch sag ich nur „Hey“.

Ich heiße Gina.

Und das O in meinem Namen steht für „Oreo“

 

Und Oreos sind lecker, auch wenn ich sie noch nie gegessen habe, aber du hast das gesagt, also glaube ich dir.

Bloß weiß ich gerade nicht, wieso Oreo eine Eigenschaft ist und was Oreo mit Freundschaft zu tun hat, aber ich weiß, dass Oreo Schwarz-Weiß sind, aber die Erde ist es nicht, denn die Erde ist nicht Schwarz-Weiß, sondern bunt, wie Smarties.

Und ich weiß, dass es völlig sinnfrei ist, was ich gerade sage und ich weiß, dass ihr euch denkt: „Die spinnt!“, aber das passt dann auch wieder zum Thema, denn Freundschaft spinnt.

 

Ist Freundschaft eigentlich Oreo-Schwarz-Weiß oder Smarties-bunt?

In den Momenten, wo man lacht und beieinander ist, ist sie wohl bunt, wie Smarties, oder sogar Skittles, aber zäh wie Mauam und jetzt hab ich Lust auf Süßes.

Und wenn wir beleidigt sind, weil ich Lust auf Süßes habe und du es nicht merkst oder schlichtweg ignorierst, dann ist die Freundschaft mehr wie Oreo, Schwarz und ein bisschen Weiß.

Aber vielleicht ist sie gar nicht wie Oreo?

Sondern wie Kaffee?

Aber du magst Kaffee nicht, also lass ich den Vergleich.

Also ist die Freundschaft vielleicht gar nicht ein Oreo, sondern Zuckerwatte?

 

 

Und jetzt fällt mir auf, dass ich durch die blöden Oreos mein „Hey-mein Name ist Gina“ Refrain zerstört habe und mir fällt auf, dass ich wahrscheinlich Unsinn rede.

Und so geordnet und ironisch mein Text zu Anfang war, so chaotisch ist er jetzt.

Und dumm noch dazu.

 

Denn jetzt sehe ich mich, die Zuckerwatte isst und vor deinen Füßen liegt und Oreos überall Oreos, weil unsere Freundschaft gerade Schwarz-Weiß ist und ich glaube, dass es genug ist, aber egal ob Freundschaft mehr Oreo oder Smartie ist, in jedem Fall ist sie wie die Oreos und die Smarties und zwar süß und unverzichtbar.

 

 

                                                                                                                                  Valli & Meggy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0